Impfbefreiung für Corona-Impfungen

Ich stelle in der Ordination KEINE Impfbefreiungsatteste aus.

Aus meiner Sicht, ist das die Aufgabe der Amtsärzte!

 

Daher NUR ZUR INFO:

COVID-19-Impfungen: Wann aus medizinischen Gründen vorübergehend nicht geimpft werden soll

 

  • Schwangere: im 1. Trimenon (innerhalb den ersten3 Monaten)
  • Allergie gegen PEG ( Impf-Inhaltsstoffe) UND von dies von einem Allergologen schriftlich bestätigt.
  • Bis zu 6 Monate nach Organtransplantation.
  • Graft vs. Host Erkrankung
  • Bis 3 Monate nach Stammzelltransplantation
  • Akuter Schub einer schweren inflammatorischen/Autoimmun-Erkrankung bis zur Stabilisierung des Krankheitszustandes