Kennen Sie Ihren Covid-Antikörper-Status?

Immer mehr Menschen sind geimpft oder haben eine Corona-Infektion durchlaufen.

Mit der Bestimmung Ihres Antikörperstatus, wissen Sie ganz genau, ob Ihr Immunsystem genügend Antikörper gegen den Corona-Virus nach der Impfung oder nach der Infektion gebildet hat. Normalerweise werden die Antikörper ca. 4 Wochen nach der Infektion im Blut gebildet.

Der Nachweis von Antikörper erfolgt über eine Blutabnahme.

Wenn sich Antikörper im Blut befinden, deutet es auf den Kontakt mit SARS-CoV-2  hin.

Nach einer Impfung, zum Beispiel,  sieht man an der Zahl der gebildeten Antikörper, wie gut Ihr Körper auf die Impfung reagiert hat.  Man könnte dann auch abschätzen, wie lange Sie gegen die Corona-Infektion geschützt bleiben.

 

Die Blutabnahme finden am Mittwoch, Donnerstag und Freitag  in der Ordination statt.

Kosten: 40 Euro