Nachtragung von COVID-19-Impfungen

Voraussetzung für den Nachtrag einer Impfung in den e-Impfpass ist, dass die Impfdokumente vertrauensvoll sind bzw. kein Zweifel an der Echtheit besteht.

Beim Nachtragen von Impfungen handelt es sich um eine Privatleistung ab EUR 25.-.

Tarife finden Sie hier

Gratis PCR Test für SYMPTOMATISCHE Patienten

PCR-Tests sind in der Ordination für SYMPTOMATISCHE Patienten kostenlos.

 

Eine PCR ermöglich eine sichere Virusbestimmung aus dem Nasen-Rachen-Abstrich.

Zur Auswertung werden die Abstriche ins Labor Berset im 1040 Wien geschickt.

 

Gratis Grippe Impfung ab Herbst

Lieber Patienten!

Die Immunisierung mit dem  Impfstoff gegen die Influenza ( Grippe-Impfung ) sollte im Herbst

ab November in der Ordination möglich sein.

Diese Grippe-Impfaktion wird für Sie gratis sein.

 

Weitergehende Informationen samt Bekanntgabe der genauen Liefertermine der Impfstoffe für die Ordinationen werden im Herbst seitens Stadt Wien erteilt.

Sobald die Liefertermine für die Impfstoffe bekanntgegeben werden, finden Sie die Impftermine auf unserer Website unter „Aktuelles“.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

 

 

 

 

 

 

Corona Impfung

Corona-Impfungen (Pfizer) Anmeldungen/ Termine

 

Gruppe 1:

erste Teilimpfung: 9.9.21

zweite Teilimpfung: 14.10.21

 

Gruppe 2

erste Teilimpfung: 16.9.21

zweite Teilimpfung: 21.10.21

 

Gruppe 3

erste Teilimpfung: 23.9.21

zweite Teilimpfung: 28.10.21

 

 

Anmeldung und Abmeldung unter :

anmeldungcorona@gmail.com

Bitte nehmen Sie den ,,Aufklärungs- und Dokumentationsbogen Corona-Schutzimpfung“ zur Impfung mit (den Link dazu finden Sie unten)

–> Aufklärungs- und Dokumentationsbogen Corona-Schutzimpfung

 

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • Vor und Nachnahmen
  • Sozialversicherungsnummer
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse
  • den Namen Ihres Hausarztes

 

Kennen Sie Ihren Covid-Antikörper-Status?

Immer mehr Menschen sind geimpft oder haben eine Corona-Infektion durchlaufen.

Mit der Bestimmung Ihres Antikörperstatus, wissen Sie ganz genau, ob Ihr Immunsystem genügend Antikörper gegen den Corona-Virus nach der Impfung oder nach der Infektion gebildet hat. Normalerweise werden die Antikörper ca. 4 Wochen nach der Infektion im Blut gebildet.

Der Nachweis von Antikörper erfolgt über eine Blutabnahme.

Wenn sich Antikörper im Blut befinden, deutet es auf den Kontakt mit SARS-CoV-2  hin.

Nach einer Impfung, zum Beispiel,  sieht man an der Zahl der gebildeten Antikörper, wie gut Ihr Körper auf die Impfung reagiert hat.  Man könnte dann auch abschätzen, wie lange Sie gegen die Corona-Infektion geschützt bleiben.

 

Die Blutabnahme finden am Mittwoch, Donnerstag und Freitag  in der Ordination statt.

Kosten: 40 Euro